20. Januar 2022

G.O.P. Varieté-Theater München

channel

Der Channel kürt die Besten

Warum wir die Channel Excellence Awards verleihen

Preisverleihungen, Ehrungen und Pokalübergaben gibt es in der IT-Branche viele: Distributoren ehren die besten Hersteller, die Hersteller ihre Lieblingsdistributoren, alle ehren wiederum ihre besten Partner. Genug der Ehre im Channel, könnte man meinen.

Doch ein wichtiger Aspekt fehlt: Wie sollen einzelne Fachhändler und Systemhäuser diejenigen Hersteller und Distributoren auszeichnen, die bei der Zusammenarbeit mit ihnen den besten Job gemacht haben? Genau dafür gibt es die von ChannelPartner in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut CONTEXT ausgelobten Channel Excellence Awards. Wir vergeben nicht unseren, sondern Ihren Award!

Das sind Deutschlands beste Distributoren und Hersteller 2021

Der Channel hat gewählt: Die besten Distributoren und Hersteller sind von ChannelPartner und Context im Rahmen der Channel Excellence Awards für ihre Performance im vergangenen Jahr ausgezeichnet worden.

Die vom Channel ausgezeichnete Distributoren und Hersteller sowie alle Preisträger der Channel Excellence Awards 2021 finden Sie hier im Überblick.

Diese Auszeichnungen dienen nicht dazu, denjenigen den Bauch zu pinseln, die im vergangenen Jahr besonders nett zur Redaktion waren, oder von denen sich die Anzeigenabteilung besonders gute Geschäfte im kommenden Jahr verspricht. Sie sollen eine ehrliche Bestandsaufnahme bieten, welche Hersteller und Distributoren sich in besonderem Maß für den Channel engagiert haben. Die Unabhängigkeit der Ergebnisse, gewährleistet durch unseren Marktforschungspartner CONTEXT, ist für uns deshalb ganz entscheidend.

Die Awards sollen natürlich auch Ansporn für alle Marktteilnehmer sein, sich im laufenden Jahr ganz besonders anzustrengen, um ihren Titel zu verteidigen oder die diesjährigen Gewinner abzulösen. Fachhandelsunterstützung, Channel-Treue und Markt-Performance zahlen sich am Ende aus.

Repräsentative Ergebnisse 2021

Im Auftrag von ChannelPartner befragt CONTEXT exklusiv Systemhäuser und Fachhändler, um die im Channel beliebtesten Hersteller und Distributoren zu ermitteln. Die Ergebnisse dieser „Channel Excellence Umfrage“ bilden die Grundlage für die Verleihung der „Channel Excellence Awards“.

Mit insgesamt 13 Hersteller- und fünf Distributionskategorien und über 2.300 befragten Resellern gehört die Context-Befragung zu den weltweit größten Erhebungen im Channel. Sie ist damit eine wesentliche Standortbestimmung für Hersteller und Distributoren und eine wichtige Entscheidungshilfe für alle Systemhäuser und Fachhändler bei der Wahl ihrer bevorzugten Grossisten und Vendoren.

In die Wertung kamen nur Unternehmen, die von mindestens 50 Resellern beurteilt wurden. Zudem hat Context auch ein qualitatives Kriterium aufgenommen: „Wenn die Mehrheit der befragten Reseller die jeweiligen Hersteller und Distributoren mit ’schlecht‘ oder ’sehr schlecht‘ bewertet haben, dann kamen diese nicht ins Ranking“, erklärt dazu Amanuel Dag. Wer diese Hürden gemeistert hat, wird mit dem Label „Preferred Distributor“ beziehungsweise „Preferred Vendor“ ausgezeichnet. Der jeweilige Sieger einer Kategorie bekommt den „Channel Excellence Award“.

gala

Agenda

Die Channel Excellence Awards Gala 2022

20. Januar 2022, 18:00 – 22:30 Uhr

Hersteller und Distributoren erhalten  einen exklusiven, umfassenden Einblick in die Studie und die Analysen des Marktforschungsinstituts CONTEXT, auf deren Grundlage die „Channel Excellence Awards 2022“ verliehen werden. Teilnehmer haben die Gelegenheit, ihre individuellen Fragen direkt mit den Experten des Marktforschungsinstituts CONTEXT zu klären.

Zudem gewinnen Sie wertvolle Erkenntnisse zur aktuellen Stimmungslage im Systemhausmarkt, zu Plänen und Trendthemen der Systemhäuser, IT-Dienstleister, Fachhändler und Managed- und Cloud-Service Provider in Deutschland.

Hochkarätige Experten von CONTEXT werden diese Trends und Entwicklungen auch im Vergleich zum europäischen Channelmarkt beleuchten und für individuelle Fragen der Teilnehmer zur Verfügung stehen.

AGENDA


18:00 Uhr: Begrüßung im digitalen Plenum
Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur ChannelPartner)


18:05 Uhr: Grundlagen der Channel Excellence Studie
Dr. Ronald Wiltscheck, Chefredakteur ChannelPartner, und
Amanuel Dag, Country Director DACH Region, CONTEXT


18:10 Uhr: Top-Trends im Channel-Markt 2021 und 2022 – Insights zu prägendsten Entwicklungen bei Distributoren und Herstellern
Howard Davies, CEO und Co-Founder CONTEXT
Marie-Christine Pygott, Senior Analyst Personal Systems und Lead Analyst, CONTEXT


18:45 Uhr: Channeltrends und Entwicklungen in Deutschland im Vergleich zu Europa
Adam Simon, Global Managing Director, Retail Business Development, ‎CONTEXT UK


19:00 Uhr: Feierliche Verleihung der Channel Excellence Awards 2022
Moderation: Dr. Ronald Wiltscheck, Chefredakteur ChannelPartner


22:30 Uhr:  Ende der Veranstaltung



Vorläufiger Ablaufplan. Die Veranstalter behalten sich Änderungen vor.

kontakt-two-two

Referenten

Diese Experten des Marktforschungsinstituts CONTEXT erwarten Sie beim Channel Excellence Deep Dive:

Howard Davies

Howard Davies

Co-Founder & CEO, CONTEXT

Howard Davies ist Gründer und CEO von CONTEXT. Mit Hauptsitz in London und mehr als 300 Mitarbeitern in über 23 Ländern hat sich CONTEXT auf die weltweite Erfassung von ITK-Abverkäufen entlang der Supply-Chain spezialisiert. Seit über 38 Jahren analysiert CONTEXT u.a. auf Basis des weltweit größten Distributionspanels die Abverkäufe an allen Punkten der Wertschöpfungskette. CONTEXT ist offizieller Partner des Global Technology Distribution Council (GTDC).

Amanuel Dag

Amanuel Dag

Country Director CONTEXT, DACH-Region

Amanuel Dag ist seit 8 Jahren bei CONTEXT der Country Director für die DACH-Region. Er betreut in dieser Funktion die Kunden und Datenpartner der Marktforschungspanels.
Vor dieser Tätigkeit war Amanuel 10 Jahre als IT-Analyst bei der Fujitsu-Siemens Computers in der EMEA-Organisation tätig. Das Verständnis zu wissen, wie Marktdaten in den Entscheidungsprozess beim Hersteller einfließen, hilft Amanuel sich in die Lage der Kunden versetzen zu können.

Adam Simon

Adam Simon

Global Managing Director, Retail Business Development, ‎CONTEXT UK

Adam Simon trägt seit Februar 2013 bei CONTEXT maßgeblich zur Weiterentwicklung der Marktforschungen und Analysen im ICT- und Technologie-Markt bei. Unter seiner Federführung wurden die CONTEXT Retailer-Panels weiter ausgebaut und neue Marktchancen erschlossen. 2015 rief Simon ein pan-europäisches Research-Team für Smart Home ins Leben, 2016 gründete er eine weitere Research Group für Virtual Reality.

Marie-Christine Pygott

Marie-Christine Pygott

Senior Analyst Personal Systems und Lead Analyst, CONTEXT

Marie-Christine Pygott ist seit 2006 Senior Analyst Personal Systems und Lead Analyst für PCs bei CONTEXT. Sie analysiert Markttrends in der gesamten EMEA-Region und hält regelmäßig Vorträge.
Vor Ihrer Tätigkeit bei CONTEXT war sie freiberuflich für mehrere IT-Unternehmen tätig, unter anderem bei Technology Business Research (TBR). Davor war sie schon bei CONTEXT tätig, wo sie als Research Analyst für die Erfassung von Marktdaten im deutschen Markt und die Betreuung der deutschen Kunden zuständig war.

Dr. Ronald Wiltscheck

Dr. Ronald Wiltscheck

Chefredakteur ChannelPartner

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.

Howard Davies

Howard Davies

Co-Founder & CEO, CONTEXT

Howard Davies ist Gründer und CEO von CONTEXT. Mit Hauptsitz in London und mehr als 300 Mitarbeitern in über 23 Ländern hat sich CONTEXT auf die weltweite Erfassung von ITK-Abverkäufen entlang der Supply-Chain spezialisiert. Seit über 38 Jahren analysiert CONTEXT u.a. auf Basis des weltweit größten Distributionspanels die Abverkäufe an allen Punkten der Wertschöpfungskette. CONTEXT ist offizieller Partner des Global Technology Distribution Council (GTDC).

Amanuel Dag

Amanuel Dag

Country Director CONTEXT, DACH-Region

Amanuel Dag ist seit 8 Jahren bei CONTEXT der Country Director für die DACH-Region. Er betreut in dieser Funktion die Kunden und Datenpartner der Marktforschungspanels.
Vor dieser Tätigkeit war Amanuel 10 Jahre als IT-Analyst bei der Fujitsu-Siemens Computers in der EMEA-Organisation tätig. Das Verständnis zu wissen, wie Marktdaten in den Entscheidungsprozess beim Hersteller einfließen, hilft Amanuel sich in die Lage der Kunden versetzen zu können.

Adam Simon

Adam Simon

Global Managing Director, Retail Business Development, ‎CONTEXT UK

Adam Simon trägt seit Februar 2013 bei CONTEXT maßgeblich zur Weiterentwicklung der Marktforschungen und Analysen im ICT- und Technologie-Markt bei. Unter seiner Federführung wurden die CONTEXT Retailer-Panels weiter ausgebaut und neue Marktchancen erschlossen. 2015 rief Simon ein pan-europäisches Research-Team für Smart Home ins Leben, 2016 gründete er eine weitere Research Group für Virtual Reality.

Marie-Christine Pygott

Marie-Christine Pygott

Senior Analyst Personal Systems und Lead Analyst, CONTEXT

Marie-Christine Pygott ist seit 2006 Senior Analyst Personal Systems und Lead Analyst für PCs bei CONTEXT. Sie analysiert Markttrends in der gesamten EMEA-Region und hält regelmäßig Vorträge.
Vor Ihrer Tätigkeit bei CONTEXT war sie freiberuflich für mehrere IT-Unternehmen tätig, unter anderem bei Technology Business Research (TBR). Davor war sie schon bei CONTEXT tätig, wo sie als Research Analyst für die Erfassung von Marktdaten im deutschen Markt und die Betreuung der deutschen Kunden zuständig war.

Dr. Ronald Wiltscheck

Dr. Ronald Wiltscheck

Chefredakteur ChannelPartner

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.

location

Location

Wir heißen Sie im GOP Varieté-Theater München in München herzlich willkommen!

Addresse

GOP Varieté-Theater München
Maximilianstraße 47
80538 München

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

U-Bahnhof Lehel (U4/U5), Tramstation Maxmonument (Linie 16/Linie 19).
Die Entfernung zum München HBF beträgt 3 km, mit dem Taxi ca. 7 Minuten.

Parken

  • Parkhaus an der Oper (Max-Joseph-Platz 4), Entfernung ca. 700 m (kostenpflichtig)
  • Parkhaus am Färbergraben (Färbergraben 5-10), Entfernung ca. 500 m (kostenpflichtig)
  • Parkplätze rund um das Theater (kostenpflichtig)

 

partner

Sponsoren & Partner

Möchten auch Sie die Channel Excellence Awards 2022 mitgestalten? Dann werden Sie noch heute Partner und nutzen Sie die feierliche Preisverleihung zum Austausch und Networking mit hochkarätigen Ansprechpartnern. Thomas Jank und Saskia van der Kraaij beraten Sie gerne über Ihre Optionen.

 

Wir danken allen Partnern des Channel Excellence Deep Dive 2021 für ihre engagierte Unterstützung!

kontakt-two

Kontakt

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Channel Excellence Awards

Haben Sie Fragen zu den Channel Excellence Awards? Ihre Ansprechpartner sind für Sie da! Isabella Amann steht Ihnen bei der Anmeldung und allen Fragen rund um Ihre Gala-Teilnahme zur Verfügung. Fragen zu Sponsoring-Optionen beantworten Ihnen Thomas Jank und Saskia van der Kraaij.

Isabella Amann

Isabella Amann

Projektmanagerin Events, IDG Business Media

T 0049 (0)89 36086 156
M iamann@idg.de

Saskia van der Kraaij

Saskia van der Kraaij

Sales Manager ChannelPartner

T 0049 (0)89 36086 617
C 0049 (0)172 325 41 97
skraaij@idg.de

Thomas Jank

Thomas Jank

Director Sales ChannelPartner

T 0049 (0)89 36086 729
C 0049 (0)172 834 16 29
tjank@idg.de

Isabella Amann

Isabella Amann

Projektmanagerin Events, IDG Business Media

T 0049 (0)89 36086 156
M iamann@idg.de

Saskia van der Kraaij

Saskia van der Kraaij

Sales Manager ChannelPartner

T 0049 (0)89 36086 617
C 0049 (0)172 325 41 97
skraaij@idg.de

Thomas Jank

Thomas Jank

Director Sales ChannelPartner

T 0049 (0)89 36086 729
C 0049 (0)172 834 16 29
tjank@idg.de